Minigolfturnier / Clubabend

08. Januar 2011 Fotos Minigolfturnier Fotos Clubabend
 

Das neue Jahr begann in unserer Clubgeschichte sehr spannend. Am 8. Januar trafen sich 14 Personen im Grindel in Bassersdorf. Alle rüsteten sich mit 'Schlagstöcken' aus und mit einem kleinen runden Geschoss, namens Minigolfball. Die Schlagstöcke dienten selbstverständlich nur dazu, die kleinen Bälle sanft in ein Loch zu befördern. Ab und zu hörte man ein Stöhnen, vor allem wenn der Minigolfball nicht dorthin rollte, wo man ihn gerne gehabt hätte. Nun ja, schliesslich schaffte man es doch irgendwie –  und  – Ursi zeigte uns allen den 'Meister'. Mit nur 40 Schlägen bewältigte sie alle Hindernisse und der kleine Ball landete schliesslich bei der Bahn 18 im 'Kasten' (Resultate am Schluss der Bilder). Nach dem Gruppenbild wurden unsere inzwischen trocken gewordene Kehlen wieder angefeuchtet. Gemütlich sassen wir zusammen und freuten uns auf den kommenden Abend.

Nachdem wir einige Male bei Dani Köchli in seinem Hurri waren, ging im vergangenen Jahr diese Ära zu Ende. Zum ersten Mal trafen wir uns im Restaurant Rosengarten in Dietlikon, ganz in der Nähe von der Firma Coca-Cola bzw. dem Bahnhof. Zum Nachtessen trafen noch einige Mitglieder ein und etwas über 20 Personen durften sich an die für uns zusammengestellten, weiss gedeckten Tische setzen.  Der Wirt mit seiner Frau, Vjeko und Manuela Roscic, empfingen uns freundlich und entsprechend wurden wir auch bedient. Pizza war angesagt und man glaubt es kaum, jede Pizza auf der Menükarte kostet gerade mal nur Fr. 12.--. Der günstige Preis hat nichts mit der Qualität zu tun, im Gegenteil, die Pizzas waren hervorragend. (Übrigens für alle Leser, der Rosengarten in Dietlikon ist ein Geheimtip.) Auch für Unterhaltung war gesorgt, denn ein Klavierspieler versuchte mit seiner Handakrobatik verschiedene Töne dem Klavier zu entlocken. Mit der Zeit hatte er sich auf uns eingestellt und die Musikstücke entsprachen immer mehr unseren Wünschen. Man glaubt es kaum, aber am Schluss wurde noch so richtig hin und her geschaukelt. So etwas gab es im Coca-Cola Club noch nie, aber bestimmt wird sich das wiederholen

Clubabend mit Lotto

13. November 2010     Fotos
 

Es war wieder mal soweit und eine Schar von CCC'lern (über 30) traf sich im Hurri zum Clubabend. Heute sogar mit Lotto und diversen Preisen die Hans organisiert hat. Hier gilt unser Dank den edlen Spendern, vor allem der Firma Coca-Cola. Dani offerierte uns an diesem Abend ein exklusives Riesensandwich und darauf  durften wir uns an einem feinen Spaghetti-Plausch stärken.

Leider müssen wir sagen, es war das letzte Mal, dass uns Dani in seinem Hurri empfing, denn er schliesst ja wie vielleicht den meisten schon bekannt ist per ende Februar 2011. Dani, dir möchten wir hiermit nochmals unseren grossen Dank aussprechen, dass du uns immer wieder so nett empfangen und versorgt hast. Uns hat es in deinem Lokal sehr gut gefallen, besonders das rot-weisse Flair mit dem unverkennbaren Schriftzug Coca-Cola. Auch das Flippern zwischendurch hat uns immer wieder Spass gemacht.

Hans führte uns als "Tätschmeischter" durch den Lottoabend, bei dem es alles andere als ruhig zu und her ging, denn es wurde immer wieder mal "Lotto" oder "Bingo" geschrieen. Schlussendlich bekam jeder irgend etwas, auch wenn es nur ein Trostpreis war. Es gab Tische oder auch 'Ortschaften', die mehr und andere die weniger Glück hatten. Nun der nächste Lottoabend kommt bestimmt und das Glück wird vermutlich wieder andere Gesichter anlachen.

Clubabend

04. September 2010     Fotos

 

Mit krankheitsbedingter Verspätung folgt nun noch ein kleiner Bericht des Clubabends vom 4. September. Er wird klein, da auch die Gruppe klein war. Doch es gab eine überraschung, wir erhielten Besuch von Heidi und Urs Egli. Sie besitzen auch eine ansehliche Sammlung. Über einen Besuch würden sie sich freuen. Nähere Infos bei Hans erhältlich.

Einmal mehr hat Dani uns verköstigt. Er war an diesem Abend unser Grillkönig. Pius und Petra möchten wir danken für die sehr feinen Desserts die sei mitgebracht haben. Leider hatten wir viele Reste, da sehr wenige Clubmitglieder den Weg ins Hurri gefunden haben.

Ich habe die Hoffnung, dass am nächsten Clubabend ein paar Leute mehr ins Hurri kommen werden. Die Anmeldung dafür ist ja bereits freigeschaltet.

Clubabend im Hurri mit Flipperturnier

10. Juli 2010     Fotos

 

Trotz der Ferienzeit waren schliesslich 19 Mitglieder anwesend. Einmal mehr verstand es Dani, für uns wunderschön hergerichtete kalte Platten vorzubereiten. Nur schon mit den Augen war es ein Genuss dies anzusehen. Im Essensbereich sah man auf einem Bartisch diverse Coca-Cola Artikel (Getränke, Fussbälle, Gläser, Schlüsselanhänger, Schlüsselbänder, kleine Jonglierbälle und kleine Glocken. Dies waren die Preise für das Flipperturnier und erfreulich ist, dass es für alle einen Preis hatte. Zudem konnte ich für alle Teilnehmer die begehrte Coca-Cola Vuvuzela organisieren und von einer Auktion her empfingen von mir alle noch einen Stoffaufnäher. Der Besuch am Clubabend und die Teilnahme am Flipperturnier hat sich auf jeden Fall gelohnt.Beim Flippern herrschte grösste Konzentration und manchmal gab es einen kleinen Ärger, vor allem wenn die Kugel das 'Spielfeld' zu schnell verliess. Schon gleich zu Beginn wurde von Silvia eine hohe Punktzahl vorgelegt, die dann später von vier Männern überboten wurde. Zu guter letzt kam der Profi, unser Flipper-Clubbesitzer Dani und spielte uns alle buchstäblich 'an die Wand', vielleicht hatte er an diesem Abend etwas Glück, denn bestimmt werden wir wieder ein kleines Turnier machen und dann wird es sich zeigen, ob Dani es wirklich kann :-).

Clubabend im Hurri

8. Mai 2010     Fotos

 

Nicht ganz 20 Mitglieder trafen sich im Hurri und Dani verwöhnte uns mit Fleisch vom Grill mit diversen Salaten. Susanne Engel brachte einen feinen Dessert mit. Euch beiden einen herzlichen Dank. Einige versuchten ihr Glück  wieder beim Flippern, doch mit der Geschicklichkeit --- na ja --- man kann ja weiter üben, auch am nächsten Clubabend.